• Subscribe

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Die Antwort hilft Spam zu vermeiden.

  • Login

Raucherentwöhnung Köln

Endlich Nichtraucher und das Laster Rauchen loswerden, das kann jeder schaffen! Entscheidend für den Erfolg ist neben einem starken Willen vor allem ein ganzheitliches Konzept. Als erfahrene Heilpraktikerin berate und helfe ich interdisziplinär und begleite Sie auf Ihrem Weg zum lebenslangen Nichtraucher.

Das Rauchen und seine Folgen

Über die Nikotinsucht gibt es inzwischen eine Vielzahl von Studien und die Folgen des Rauchens von Zigaretten sind heute hinlänglich bekannt. Rauchen kann zu schwersten gesundheitlichen Schäden führen und reduziert die durchschnittliche Lebenserwartung.

Nach derzeitigen Erkenntnissen der WHO, der Europäischen Union und vieler Gesundheitsbehörden wird das Rauchen als eine gesicherte Ursache für Lungenkrebs, Kehlkopf-, Mund- und Luftröhrenkrebs angesehen. Weiterhin kann Rauchen zu Unfruchtbarkeit führen und erhöht das Herzinfarktrisiko. Bei Frauen ist das Rauchen in der Schwangerschaft zusätzlich mit Risiken für das ungeborene Kind verbunden und erhöht das Risiko von Totgeburten. Andere unangenehme Nebenwirkungen sind zudem die frühzeitige Alterung der Haut, das Herabsetzen des Geschmackssinns sowie des Geruchssinns.

Sie wollen Nichtraucher werden?

Für eine Raucherentwöhnung gibt es gute Gründe:

  • Senkung des Herzinfarktrisikos und Schlaganfallrisikos
  • Senkung des Krebsrisikos (Lungenkrebs, Kehlkopfkrebs,
    Mundhöhlenkrebs, Luftröhrenkrebs)
  • Steigerung der körperlichen Konstitution und des Wohlbefindens
  • Reduzierung der Infektanfälligkeit
  • Verhinderung von Unfruchtbarkeit
  • Wiedererlangung des Geschmackssinns und Geruchssinnes.

Diese Gründe für die Raucherentwöhnung sprechen für sich. Aber Rauchen ist nicht nur eine körperliche, sondern insbesondere auch eine psychische Abhängigkeit. Sie äußert sich darin, dass sie in bestimmten Situationen oder Stimmungen nur schwer auf eine Zigarette verzichten können, z.B. Rauchen zum Kaffee, in der Pause, beim Telefonieren, aber auch als Entspannung, zum Stressabbau.

Daher sollten Sie sich auf Ihren Ausstieg vorbereiten. Lassen Sie sich kompetent und individuell beraten. Ich finde die richtige Lösung für Sie!

Heilpraxis Carla Rücker, Heilpraktikerin

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen